24h-Haushaltshilfen von Pflegewunder-zuverlässig und günstig.
Ganztagspflege von Pflegewunder-die günstige Alternative zum Seniorenheim.
Holen Sie sich noch heute ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Haushaltshilfe.
Eine 24h-Haushaltshilfe von Pflegewunder erledigt für Sie den Haushalt.
Pflegewunder, zuhause leben, wir sorgen und pflegen.
Kinderbetreuung von liebevollen osteuropäischen Betreuerinnen.

Kostenpunkte einer 24h Haushaltshilfe

Im Rahmen unserer Einstufung sind die Kosten einer 24h Haushaltshilfe tendenziell etwas geringer als die Kosten einer intensiven Vollzeitpflege. Da der Focus auf der Versorgung des Haushaltes liegt und die Pflege des Betreuten im Hintergrund steht sind die Aufgaben weniger umfangreich. Allerdings ist die Arbeitszeit durch die permanente Anwesenheit der Haushaltshilfe nicht von der einer Vollzeitpflegekraft zu unterscheiden. Oftmals bevorzugen die Kräfte sogar einen mit Arbeit ausgefüllten Tag, um die Zeit subjektiv schneller vergehen zu lassen.

Kosten einer 24h Haushaltshilfe

Bei reiner Haushaltsbesorgung für einen durchschnittlichen Haushalt mit einer Person liegt die Untergrenze bei 1..600,-€. Das Sprachvermögen der Haushaltshilfe ist  in diesem Fall sehr begrenzt.

Bei ausreichenden Sprachkenntnissen leigt der Preis bei 1.650- 1.700€, bei einem guten-befriedigendem Sprachvermögen der Pflegekraft steigen die Kosten bereits auf 1.750€.-1.850,-€. Ist der Arbeitsaufwand hoch oder sind 2 Personen zu versorgen sind rund 50€ aufzuschlagen. Primär richten sich die Kosten nach den vorhandenen Sprachkenntnissen der Haushaltshilfe.

sonstige Kosten

Neben der Zahlung der Pflege muss der Betreuerin Kost und Logis im Haus oder in der Wohnung des Klienten gewährt werden. Die Wohnraumsituation ist im Vorfeld zu klären. Die Verpflegungskosten (Kost) richten sich ein Stück weit nach den Essgewohnheiten des Klienten, da die Pflegerin gewöhnlich eine gemeinsame Mahlzeiten kocht. Zu rechnen sind mit täglichen Verpflegungskosten von unter 5,- €.

Die Reisekosten belaufen sich für Städte in Süddeutschland auf ca. 80€ je An- und Abreise. In Mitteldeutschland sind je An- und Abreise jeweils ca. 100€ einzurechnen, in Norddeutschland bis zu 120€ je Fahrt. Die Reiskosten werden rechnerisch umso geringer, je länger die Pflegekraft jeweils verbleibt.

Gerade bei einer qualifizierten Demenzkrankenpflege sind die Kosten stets individuell zu ermitteln. Für ein konkretes unverbindliches Pflegeangebot senden Sie uns bitte eine Online-Anfrage Ganztagspflege.