PFLEGEHELFER

Lexikon-Infos zur häuslichen 24h Pflege.

Pflegehelfer

Pflegehelfer bezeichnet einen Pflegeberuf mit einer verkürtzten Ausbildungszeit. Unter den Oberbegriff fallen die Ausbildung zum Altenpflegehelfer, Betreuungsassistenten, Pflegeassistenten oder des Gesundheits- und Krankenpflegehelfers. Die Pflegehelfer-Ausbildung ist bundesweit noch nicht einheitlich geregelt, so dass einzelne Berufsabschlüsse nur in bestimmten Bundesländern erworben werden können. Die Arbeit eines Pflegehelfers ist schlecht bezahlt und recht mühsam. Nicht zuletzt deshalb gibt es inm deutschland eine Pflegekräftemangel von weit über 30.000 Pflegekräften.

Pflegehelferin

Die Pflegehelferin ist das weibliche Pendant zum Pflegehelfer. Auch hier gilt das dort gesagte. Die Löhne sind teilweise sogar noch niedriger als die für die männlichen Kollegen.   

Als Alternative zu Pflegehelfern arbeiten zunehmend Betreuerinnen und Haushaltshilfen in der Altenpflege, hier insbesondere in der häuslichen 24 Stunden Pflege.      

Online Angebot für eine häusliche Altenpflege

Sie interessieren sich für ein unverbindliches Angebot zum Thema 24 Stunden Haushaltshilfe aus Polen oder benötigen weitere Informationen. Sie wünschen mehr Informationen zu den Möglichkeiten der häuslichen Pflege, über polnische Haushaltshilfen oder generell zu osteuropäischen PflegerInnen?

Nachfolgend die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme oder wählen Sie die 069-678 305 880: