PFLEGE AUS POLEN

Lexikon-Infos zur häuslichen 24h Pflege.

Pflege aus Polen

Eine Pflege aus Polen bezeichnet den Einsatz polnischer Pflegekräfte in Deutschland. Hierbei kann es sich um Arbeit in einem Altenheim handeln oder die Tätigkeit als Haushaltshilfe oder Pfleger(in) in einem Privathaushalt.

Der stetig zunehmende Fachkräftemangel in der Seniorenpflege macht es unumgänglich Arbeitskräfte aus Polen oder anderen Ländern im deutschen Markt einzusetzen. Man geht aktuell von einem Pflegekräftemangel von über 40.000 (30.000-60.000-die Zahlen variieren stark) Personen aus.

Alternativen zur Pflege aus Polen

Betreuerinnen aus Polen sind die bekanntesten und waren auch als erste auf dem deutschen Markt anzutreffen. Zunehmend arbeiten aber auch Pflegekräfte aus anderen EU-Staaten, primär EU-Oststaaten in der deutschen Seniorenpflege. Dies vor allem aufgrund der günstigeren Lohn- und Gehaltssituation. Zu nennen sind hier Litauen, Slowakei, Tschechien, Kroatien, Rumänien und Bulgarien etc..

Die Mangelsituation wird sich weiter verschärfen und es ist abzusehen, dass sich mittelfristig auch hier Engpässe abzeichnen werden. Pflegewunder kooperiert vorsorglich bereits heute mit meheren Ländern zusammen, um eine beständige Pflege seiner Klienten zu sichern.

Online Angebot für eine Pflege aus Polen

Sie interessieren sich für ein unverbindliches Angebot zum Thema Pflege aus Polen oder benötigen weitere Informationen. Sie wünschen mehr Informationen zu den Möglichkeiten der häuslichen Pflege, über polnische Haushaltshilfen oder generell zu osteuropäischen PflegerInnen?

Nachfolgend die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme oder wählen Sie die 069-678 305 880: